Spargel mit Bärlauch-Hollandaise

1 Std leicht
( 97 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
weißen Spargel 1 kg
Saft von 1/2 Bio-Zitrone etwas
Salz 1 TL
Zucker 1 %TL
Butter 1 TL
Feinschmecker Sauce Hollandaise "Klassik", z.B. von Knorr 1 Beutel
Butter 125 g
Bärlauch 0,25 Bund

Zubereitung

1.Den Spargel schälen und beiseite stellen.

2.In einem Spargel- oder Fischtopf etwa 0,5 - 1 l Wasser geben, Zitronensaft, Salz, Zucker und Butter dazugeben und aufkochen lassen. Den Spargel hineingeben und etwa 18 Minuten köcheln lassen.

3.In der Zwischenzeit den Bärlauch waschen, trockenschütteln und in feine Streifen schneiden. 125 ml Wasser in einen kleinen Topf geben und die Feinschmecker "Sauce Hollandaise" in das kalte Wasser rühren, unter Rühren erhitzen. Die Butter in kleine Stückchen schneiden und unterrühren. Kurz vor dem Servieren den Bärlauch unterrühren.

4.Den Spargel herausnehmen, abtropfen lassen, auf einem Teller anrichten und mit der Sauce servieren.

5.Dazu passen Salzkartoffeln und Schinken oder gebratene Schweinelende.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spargel mit Bärlauch-Hollandaise“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 97 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spargel mit Bärlauch-Hollandaise“