Gratinierte Sahne-Kartoffeln

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine Kartoffeln 800 g
Erbsen grün tiefgefroren 150 g
Zwiebeln mittelgroß 2
Butter 30 g
Mehl 30 g
Sahne 200 ml
Brühe instant 2 TL
Majoran 0,5 Töpfchen
Petersilie 0,5 Bund
Schinkenwürfel 150 g
Parmesan 4 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
626 (149)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
13,3 g
Fett
8,9 g

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und 20 Minuten kochen.Erbsen auftauen lassen.Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.Butter erhitzen, Zwiebel darin andünsten.Mehl mit anschwitzen.Mit 1/2l Wasser und Sahne ablöschen.Brühe darin auflösen.Soße etwa 5 Min.köcheln lassen.

3.Kräuter hacken.Mit Erbsen Schinken und Käse in die Soße rühren.Mit Salz und Pfeffer würzen.

4.Die Kartoffeln abziehen,in eine Form geben.Die Soße darübergießen.Im vorgeheizten Backofen bei 200°c etwa 20 Minuten backen.Als Hautgericht oder als Beilage zu Fleisch und Fisch.

Auch lecker

Kommentare zu „Gratinierte Sahne-Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gratinierte Sahne-Kartoffeln“