Kichererbsen-Kräuter Meze (süß-sauer-scharf)

leicht
( 102 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Petersilie glatt frisch 0,5 Bund
Dill frisch 4 stängel
Minze frisch 4 stängel
Zitrone frisch 1,5
rote Paprika 1
Frühlingszwiebeln 4
Knoblauchzehen gehackt 7
Kichererbsen Konserve abgetropft 1 Dose
Granatapfelsirup 200 ml
Olivenöl 50 ml
Chiliflocken rot 1,5 EL

Zubereitung

1.Die Kräuter und Frühlingszwiebeln waschen und fein schneiden. Die Paprika fein zerkleinern. Den Knoblauch fein hacken. Die Kichererbsen aus der Dose abbrausen und abtropfen lassen.Die Zitronen pressen.

2.Die fein geschnittenen Kräuter, Paprika, gehackten Knoblauch in eine Schüssel geben. Granatapfelsirup, Zitronensaft, Chiliflocken und Olivenöl hinzugeben und verrühren. Zum Schluß die Kichererbsen dazu geben und vorsichtig verrühren.

3.Am besten schmeckt das Relish wenn es am gleichen Tag verzehrt wird. Passt sehr gut zu gegrilltem oder einfach nur auf Fladenbrot.

4.Granatapfelsirup gibt es im türkischen laden. Und ihr braucht keine angst vor dem knoblauch haben, schmeckt nämlich gar nicht so stark nach knoblauch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsen-Kräuter Meze (süß-sauer-scharf)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 102 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsen-Kräuter Meze (süß-sauer-scharf)“