Glasnudelsuppe "Dragon"

1 Std 30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Beinscheibe vom Rind 1
Rind Hüfte frisch 250 g
Glasnudeln 100 g
Mohrrüben frisch 2
Lauchzwiebeln frisch 2
Sojasprossen frisch 50 g
Gemüsepaprika rot 1
Bambussprossen Konserve 0,5 Glas
getrocknete Mu–Err-Pilze 20 g
Sojasoße weiße 4 EL
Chilliesoße (Sambal Oelek) 1 Msp
Knoblauchzehen 2
Ingwerpulver 1 Prise
Glutamat 0,5 TL
Brühe gekörnt 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Currypulver etwas
Sojasoße weiße 3 EL
Wasser 2 EL
Zucker 0,5 TL
Salz 0,5 TL
Chilliesoße (Sambal Oelek) 0,5 TL

Zubereitung

1.Beinscheibe in 2 l gesalzenem Wasser ca. 1 Stunde kochen. Sojasoße, Wasser, Zucker, Salz und Sambal Olek zu einer Marinade verrühren. Die Rinderhüfte in große, dünne Scheiben schneiden und etwa 20 Minuten darin marinieren.

2.Glasnudeln und Mu–Err-Pilze jeweils getrennt 10 Minuten in heißem Wasser einweichen lassen. Glasnudeln in ein Sieb schütten, mit klarem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.

3.Möhren in dünne Scheiben schneiden, Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden, Paprika in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit den Bambussprossen, Sojabohnenkeimlingen, 2 EL Brühe, den eingeweichten Pilzen und dem marinierten Fleisch zur Beinscheibe in den Topf geben. Das Ganze 15 Minuten köcheln lassen und anschließend die Glasnudeln hinzufügen und die Beinscheibe aus der Suppe nehmen.

4.Mit Sojasoße, Sambal Olek, frisch gepresstem Knoblauch, Ingwer, Glutamat, Salz, Pfeffer, Zucker und Currypulver abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasnudelsuppe "Dragon"“

Rezept bewerten:
4 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasnudelsuppe "Dragon"“