Bami Goreng mit Glasnudeln

30 Min leicht
( 37 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrust, waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden 400 g
Tüte getrocknete Chinesische Pilze 1
Frühlingszwiebeln, waschen in Ringe schneiden 4
Möhren, schälen, in Stifte schneiden 3
Glas Bambussprossen 1
Gemüsebrühe 250 ml
Sojasauce 5 Eßl
Sambal Oelek 1,5 Teel
Glasnudeln 1 Pck
Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel etwas

Zubereitung

1.Pilze cirka 1 Std im kalten Wasser einweichen. Pilze später kleinschneiden. Die Glasnudeln nach Packungsanweisung einweichen.

2.In einer Wokpfanne mit etwas Oel zuerst die Fleischstreifen von beiden Seiten anbraten.

3.Dann die Frühlingszwiebeln, Pilze Möhren und Bambussprossen hinzufügen, cirka 10 Min schmoren lassen

4.Die Gemüsebrühe und die Sojasoße angießen. Mit Sambal Olek, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Die Glasnudeln in mundgerechte Stücke schneiden, dazu geben. Kurz köcheln lassen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bami Goreng mit Glasnudeln“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 37 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bami Goreng mit Glasnudeln“