Linguini mit Pilzen und Rinderfiletstreifen

Rezept: Linguini mit Pilzen und Rinderfiletstreifen
3
0
1140
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
0,5 Stück
Zwiebel
2 EL
Öl
150 Gramm
braune Champignons
125 ml
Gemüsebrühe
50 ml
Weisswein
1 EL
heller Saucenbinder
150 Gramm
Linguini
200 Gramm
Rinderfilet
Salz
Pfeffer
1 EL
Petersilie gehackt
75 Gramm
Rucola
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.12.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
632 (151)
Eiweiß
9,5 g
Kohlenhydrate
1,0 g
Fett
12,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Linguini mit Pilzen und Rinderfiletstreifen

Linguini mit Poschiertem Ei, Pfeffer und Parmesan

ZUBEREITUNG
Linguini mit Pilzen und Rinderfiletstreifen

1
Die Zwiebel würfeln, und die Pilze putzen, dann in Scheiben schneiden.
2
1 EL Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten, Pilze zugeben und mitbraten.
3
Pilze mit Fond und Weisswein ablöschen, kurz aufkochen und den Saucenbinder einrühren.
4
Das Fleisch in Streifen schneiden und im restlichen Öl braten.
5
Die Nudeln in die Pilzsauce geben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6
Den Rucola mit den Nudeln am Ende kurz noch vermengen.
7
Rinderfilet salzen und pfeffern und auf den Nudeln anrichten.

KOMMENTARE
Linguini mit Pilzen und Rinderfiletstreifen

Um das Rezept "Linguini mit Pilzen und Rinderfiletstreifen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung