Pikante Schweinefleischpfanne

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Morchel getrocknet 4
Schwein Filet 300 g
Salz etwas
Reiswein 4 EL
Speisestärke 0,5 EL
Bambussprossen 80 g
Lauch 80 g
Ingwer 30 g
Knoblauchzehen 3
Essig 2 EL
Sojasauce 2 EL
Zucker 2 EL
Sonnenblumenöl 100 ml
Bohnenpaste, scharf 40 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1216 (291)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
7,9 g
Fett
24,6 g

Zubereitung

1.Die Morcheln in heißem Wasser 10 Minuten einweichen, ausdrücken und in Streifen schneiden. Fleisch waschen, trockentupfen und in ca. 6 cm lange Streifen schneiden. Mit Salz würzen. 2 EL Reiswein mit 1/2 EL Speisestärke glattrühren. Gründlich mit dem Fleisch vermischen. Bambussprossen abtropfen lassen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.

2.Den Lauch putzen und fein würfeln. Den Knoblauch und Ingwer schälen und sehr fein hacken. Den restlichen Reiswein, Essig und Sojasauce vermischen und den Zucker unterrühren. 1 EL Speisestärke mit etwas Wasser Glattrühren und unter die Sauce ziehen. Das Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen.

3.Das Fleisch darin 1 Minute scharf anbraten. Bohnenpaste, Lauch, Ingwer und Knoblauch zufügen und eine weitere Minute braten. Morcheln und Bambussprossen hinzufügen und kurz weiterbraten. Mit der Sauce ablöschen und kurz aufkochen lassen. Das Gericht zum Schluss abschmecken und sofort servieren. Dazu passt: Basmatireis

Auch lecker

Kommentare zu „Pikante Schweinefleischpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pikante Schweinefleischpfanne“