Fleisch: Hähnchenleber auf scharfem Mexiko Gemüse

leicht
( 103 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenleber 500 Gramm
etwas Mehl etwas
Bratfett etwas
Zwiebel, in halbe Ringe geschnitten 1 große
Tomate, in Würfel geschnitten 1
Paprika, in Würfel geschnitten 1 gelbe
Dose Mexiko Mix, abgetropft 1 kleine
Tomatenmark 1 EL
Wasser 300 ml
Thai-Curry rot 0,5 TL
Salz, Pfeffer etwas
Tabasco rot etwas
trockener Rotwein 1 Schuss
etwas süße Sahne etwas

Zubereitung

1.Vorbereitete Leber in Mehl wälzen und im heißen Bratfett langsam durchbraten. Aus der Pfanne nehmen und warmstellen. In der Pfanne, evtl. noch etwas Fett zugeben, das Tomatenmark kurz anrösten und das vorbereitete Gemüse nur solange braten lassen, bis Zwiebelringe glasig sind.

2.Mit dem Wasser das Ganze ablöschen, den Bratansatz unter Rühren vom Pfannenboden lösen und kurz köcheln lassen. Gemüse soll noch bißfest sein. Mit den Gewürzen scharf oder nur pikant, jeder wie er mag abwürzen. Zum Verfeinern Rotwein und Sahne zugeben.

3.Warmgehaltene Leber nur mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Gemüse anrichten! Schmeckt super gut, wir hatten es scharf und Pasta dazu. Auch ein frischer Salat schmeckt dazu!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Hähnchenleber auf scharfem Mexiko Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 103 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Hähnchenleber auf scharfem Mexiko Gemüse“