Auflauf: Spinat-Nudeln-überbacken!

leicht
( 105 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Nudeln, ungekocht 150 Gramm
Öl 2 EL
Zwiebel, gewürfelt 0,5 mittl.
Rahmspinat 600 Gramm
Gemüsebrühe 200 ml
Salz, Pfeffer, Muskat etwas
rohen, geräucherten Schinken, in feine Streifen geschnitten 4 Scheiben
Weichkäse mit Blauschimmel, in kleine Stückchen geschnitten 100 Gramm

Zubereitung

1.Die ungekochten Nudeln in entsprechend große Auflaufform geben. Backofen auf 200 Grad vorheizen!

2.Öl erhitzen und Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und gefrorenen Rahmspinat zugeben. Unter leichter Hitze nur auftauen und erwärmen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken.

3.Gewürzten Spinat auf die ungekochten Nudeln geben und mit den Schinken- und Käsewürfeln überstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 Min. backen!

4.Mit einem grünen Salat super gut!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Spinat-Nudeln-überbacken!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 105 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Spinat-Nudeln-überbacken!“