Arabische Hackbällchen mit Tandoori Masala

leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hackfleisch gemischt 400 g
Ei 1
Semmelbrösel 2 EL
Tandoori Masala Gewürz 0,5 TL
Salz, Pfeffer etwas
Pfeffer etwas
Tomaten getrocknet 6
Erdnüsse gehackt 50 g
Tomaten 1 Dose
Tandoori Masala Gewürz 0,25 TL
Thymian etwas
Kreuzkümmel etwas
Nelkenpuver etwas
Couscous 250 g
Salz 1 TL
Butter etwas
Couscous Gewürz etwas

Zubereitung

1.Das Hackfleisch mit dem Ei, den Semmelbrösel und den Gewürzen vermischen. Die Getrockneten Toamten in feine Stücke schneiden und mit den Erdnüssen unterkneten. Aus der Teigmasse kleine Bällchen formen.

2.Die Bällchen in einer Pfanne mit etwas Butaris gleichmäßig braten.

3.Den Couscous nach Packungsanweisung mit dem Salz garen.

4.Für die Sauce die Tomaten in einen Topf geben, eventuell etwas zerkleinern. Erhitzen und den Saft etwas einkochen lassen. Mit Tandoori, Thymian, Nelken und Kreuzkümmel abschmecken.

5.Den gegarten Couscous mit Butter verfeinern und mit dem Couscous Gewürz abschmecken.

6.Den Couscous als Ring auf einen Teller geben, die Tomatensauce mittig plazieren und die Hackbällchen darauf legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Arabische Hackbällchen mit Tandoori Masala“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Arabische Hackbällchen mit Tandoori Masala“