Lavendeleis

mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Lavendel 8 Stängel
Crème double oder Sahne 600 ml
Schale einer unbehandelten Zitrone 1 Stück
Zucker 160 g
Hühnerei Eigelb, leicht verquirlt 4

Zubereitung

1.Lavendel waschen und trockentupfen. Dann zusammen mit der Crème double oder Sahne und der Zitronenschale in einen Topf geben und erhitzen. Kurz vor dem Siedepunkt den Zucker zugeben und so lange rühren, bis er sich auflöst.

2.Dann das Ganze durch ein feines Sieb geben (Lavendel und Zitronenschale entsorgen) und nach und nach dem Eigelb zufügen. Wieder in den Topf geben und unter Rühren schwach erhitzen, bis die Masse schwer vom Löffel fällt.

3.In einer gekühlten Metallschüssel abkühlen lassen, bis die Masse am Rand, aber nicht in der Mitte fest ist. Im Mixer oder in der Schüssel glatt rühren, wieder gefrieren lassen. Diesen Vorgang noch zweimal wiederholen. Zum Schluss mit Pergamentpapier bedecken und gefrieren lassen.

4.Tipp: Das Ganze kann man natürlich auch in einer Eismaschine machen, wenn vorhanden.

Auch lecker

Kommentare zu „Lavendeleis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lavendeleis“