Rindfleisch mit feiner Meerrettichsoße, Kräuterkartoffeln und Rote-Bete-Salat

1 Std 40 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rindfleisch 1 kg
Suppengemüse 1 Pk
Schalotte 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Rosmarinzweig 1 Stück
Schnittlauch 0,5 Bund
Petersilie 0,5 Bund
Salz 2 Teelöffel
Wasser 2 Liter
Pfeffer aus der Mühle etwas
Kartoffeln festkochend 1 kg
Meerrettichsoße etwas
Fleischbrühe 400 ml
Meerrettich Konserve 150 g
Sahne 10% Fett 150 g
Soßenbinder hell etwas
Vegeta 1 Prise
Rote Bete-Salat -- siehe KB -- etwas
Kräuter gehackt 2 EL

Zubereitung

1.Suppengemüse ( Karotten, Lauch, Sellerie, Petersilie) in grobe Stücke schneiden. Schalotte mit Schale halbieren. Schnittlauch und Rosmarinzweig zugeben. Mit dem Fleisch in einen großen Topf geben. Rindfleisch, ein Stück vom Bug, dazulegen. Mit 2 Liter Wasser aufgießen, mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Das ganze aufkochen. Herd zurückschalten, dann ca. 90 Minuten köcheln lassen. Falls nötig etwas Wasser aufgießen.

3.In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen und schälen und ca. 20 Minuten vor Ende der Garzeit des Fleisches in Salzwasser 20 Minuten köcheln. Abgießen und mit 1 EL Kräutern vermischen.

4.Meerrettichsoße: Etwa 10 Minuten vor Ende der Garzeit des Fleisches 400 ml Fleischbrühe abschöpfen und in einen seperaten Topf geben. Meerrettich und Sahne zugeben gut verrühren, mit Vegeta abschmecken. Falls nötig mit etwas hellem Soßenbinder abbinden.

5.Rote Bete Salat lt. KB richten. Fleisch aus dem Sud nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann aufschneiden.

6.Rindfleischscheiben mit Kräuterkartoffeln und Rote Bete Salat zusammen servieren. Meine Familie liebt dieses Gericht -- ganz ehrlich ich auch.

7.Guten Appetit -- Blder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch mit feiner Meerrettichsoße, Kräuterkartoffeln und Rote-Bete-Salat“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch mit feiner Meerrettichsoße, Kräuterkartoffeln und Rote-Bete-Salat“