Gulasch mit Maronen

1 Std 45 Min leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 1000 g
Zwiebel 1 große
Rotwein 200 ml
Rinderfond 400 ml
Tomatenmark 3 EL
Meersalz etwas
Pfeffer etwas
Paprika edelsüß etwas
Sahne 1 Schuß
Zimt etwas
Waldfrucht-Meersalz von Dallmayr etwas
Maronen vakuumverpackt 200 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
427 (102)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
5,5 g

Zubereitung

1.Das Gulaschfleisch klein würfeln. Die Zwiebel pellen und würfeln.

2.Das Fleisch im heißen Öl portionsweise anbraten und mit Meersalz, Pfeffer und Paprika würzen. Zum Schluß die Zwiebeln anbraten. Mit einem Schuß Wasser den Bratensatz lösen. Das Tomatenmark einrühren und anschwitzen. Das Fleisch zugeben und verrühren. Den Rotwein zugeben und 5 Minuten einkochen lassen. Nun mit dem Rinderfond auffüllen. Kurz aufkochen lassen und dann auf kleine Flamme runterdrehen und 1 1/2 bis 2 Stunden schmoren lassen.

3.15 Minuten vor Ende der Garzeit die Maronen zugeben und mit garen. Mit wenig Sahne und Zimt abschmecken.

4.Auf die angerichtete Portion eine Prise Waldfruchtsalz geben das gibt einen ganz besonderen Geschmack.

5.Das Salz hat mir eine Freundin aus München von Dallmayr mitgebracht und in Kombination mit dem Gulasch war es wirklich eine Wucht. Bei uns gab es zu dem Gulasch einfach nur Klösse.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gulasch mit Maronen“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gulasch mit Maronen“