Dips usw. - Pesto aus Feldsalat

15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Feldsalat 1 Schale
Parmesan, frisch gerieben 75 g
Meersalz 1 Prise
Pinienkerne 65 g
Olivenöl extra vergine 75 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2993 (715)
Eiweiß
10,8 g
Kohlenhydrate
3,4 g
Fett
74,5 g

Zubereitung

1.Die Pinienkerne ohne Fettzugabe in einer Pfanne kurz anrösten. Unbedingt dabei stehen bleiben, da die Kerne sehr schnell verbrennen und dann nicht mehr geniessbar sind!

2.Den Feldsalat waschen, trocken schleudern, gründlich verlesen und in einen hohen Mixbecher geben. Mit dem Pürierstab grob zerkleinern. Pinienkerne, Meersalz und etwas Olivenöl zugeben und alles pürieren. Je nach Konsistenz etwas mehr Olivenöl zugiessen und erneut pürieren.

3.Den frisch geriebenen Parmesan unter die Pestomasse rühren und abschmecken. Nach eigenem Geschmack evtl. noch etwas Meersalz untermischen.

4.Die Pestomasse in ein Schraubglas mit Deckel füllen, die Oberfläche glatt streichen und mit Olivenöl bedecken.

5.Um die Haltbarkeit zu verlängern (ich denke, das Pesto sollte im Kühlschrank mind. 4 Wochen halten) nach jeder Entnahme von Pesto die Oberfläche wieder glätten und erneut mit Öl bedecken.

6.Sehr lecker zu Pasta, auf Pizza oder als Füllung in Blätterteig usw..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dips usw. - Pesto aus Feldsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dips usw. - Pesto aus Feldsalat“