Bärlauchpesto nach meiner Art

leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Bärlauch (habe frischen Bio-Bärlauch-100gr-verwendet) 1 Bund
Sonnenblumenkerne - gut gehäuft 5 EL
Parmesankäse frisch gerieben ca. 80 gr
Olivenöl (meins war ein italienisches Öl) ca. 100 ml
Knoblauch frisch 2-3 Zehen
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Den Bärlauch sortieren - nach evtl. welken Blättern. Waschen und Trocknen. In breite Streifen schneiden, die Stiele ebenfalls verwenden. Den Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Den Parmesankäse reiben.

2.Nun die in Schritt 1 genannten Zutaten in die Moulinette geben, aber vom Käse nur 2/3! Vom Olivenöl ebenfalls erst mal ca. 2/3. Jetzt die Mixmaschine einschalten und alles fein pürieren.

3.Das Pesto in ein Glas umfüllen, den restlichen Parmesankäse dazugeben, Salzen und Pfeffern - aus der Mühle wäre schön. Mit einem Löffel nun alles durchmischen, das Pesto sollte eine lockere, fast cremige Konsistenz besitzen, wenn dies noch nicht der Fall sein sollte, dann weiteres bzw. das restliche Olivenöl dazugeben.

4.Pesto passt sehr gut zu Nudeln, auf kalten Braten oder einfach mal nur so auf ein Butterbrot (so mag es meine Tochter).

5.Durch die Beigabe vom restlichen Parmesan - nur durch das Unterrühren - wird das Pesto etwas grober in der Konsistenz.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bärlauchpesto nach meiner Art“

Rezept bewerten:
4,89 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bärlauchpesto nach meiner Art“