Medaillions auf Spätzle, überbacken mit Tomate-Mozarella

30 Min leicht
( 68 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinfilet 450 g
Spätzle 500 g
Tomaten 2 Stück
Saure Sahne 10 % Fett 150 g
Mozarella 125 g
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl für die Pfanne etwas
Basilikumblätter etwas

Zubereitung

1.Scheinefiliet in ca 2-3 cm dicke Medaillions aufschneiden. Tomaten in Schieben schneiden, Mozarella ebenfalls in Schieben schneiden.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen, Medaillions im heißen Olivenöl ca. 2 Minuten von jeder Seite anbraten. Herausnehmen. Mit Fleur de Sel und Pfeffer aus der Mühle würzen.

3.Spätzle, selbstgemacht oder aus dem Kühlregal in die Pfanne geben und kurz anbraten. Mit Sauerrahm ablöschen und gut vermischen.

4.Spätzle in eine Auflaufform geben. Medaillions darauf setzen. Mit Tomatenscheiben belegen, Basilikumblättchen auflegen. Mit Mozarella belegen, mit etwas Pfeffer würzen und in den Backofen stellen.

5.Bei 180° Umluft ca 25 Minuten überbacken.

6.Ist einfach, geht schnell und schmeckt toll. Bilder sind dabei

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillions auf Spätzle, überbacken mit Tomate-Mozarella“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 68 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillions auf Spätzle, überbacken mit Tomate-Mozarella“