Hähnchen-Gemüse-Gratin

30 Min leicht
( 65 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen-Provence 400 g
Zuchini 1 Stück
Tomaten getrocknet 30 g
Paprika gelb 0,5 Stück
Mozzarella 125 g
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Olivenöl extra vergine 1 EL
Rotwein 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
536 (128)
Eiweiß
19,1 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
4,8 g

Zubereitung

1.Getrocknete Tomaten 0,5 Std. in lauwarmes Wasser legen. Zucchini in Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Tomaten dann in Stücke schneiden. Rest Hähnchen von den Knochen und der Haut befreien und in mundgerechte Stücke schneiden.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Gemüse darin anbraten. Leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Wein angießen. Dann den Rest vom Hähnchen-Provence zugeben und erhitzen.

3.Mozzarella in Scheiben schneiden. Alles in eine Auflaufform geben und mit den Mozzarella Scheiben belegen.

4.Im Backofen bei 180° 15 Minuten überbacken. Sehr lecker. -- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Gemüse-Gratin“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 65 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Gemüse-Gratin“