Roastbeef mit Stilton-Mousse und einer Burgunder-Schalottensoße

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
gut abgehangene Rinderfiletscheiben (je ca. 150-175 g) 5
Weißrot (Durchmesser 7-8 cm) 5 Scheiben
Stilton-Käse 100 gr.
Butter 1 EL
Sahne 4 EL
Petersilie, fein gehackt 1 EL
Schalotten 20
Butter 2 EL
guter, trockener Rotwein 100 ml
Rotweinjus 3 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
etwas Petersilie zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
267 (64)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
12,4 g
Fett
0,5 g

Zubereitung

1.Das Weißrot toasten und Scheiben in Größe der Filetstücke ausstechen. 2 EL Sahne in eine Pfanne geben und die abgezogenen ganzen Schalotten darin zugedeckt weich dünsten. Anschließend herausnehmen und warm stellen. Im Pfannenfond den Rotwein etwas einkochen, den Jus dazugeben, noch einmal aufkochen lassen und abschmecken. Aus Stilton, Butter, der restlichen Sahne, gehackter Petersilie sowie Salz und Pfeffer eine geschmeidige Mousse herstellen.

2.Als letztes das Fleisch leicht mit Salz und Pfeffer einreiben und grillen oder in einer Pfanne braten. Die Bratzeit sollte insgesamt nicht länger als 5 Minuten betragen. Die Toastscheiben auf einen vorgewärmten Teller legen, das Fleisch darauf platzieren und jeweils etwas Stilton-Mousse auf dem Fleisch verteilen. Die Schalotten um das Fleisch herum anrichten, etwas Soße dazugeben und das Ganze mit Petersilie garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Roastbeef mit Stilton-Mousse und einer Burgunder-Schalottensoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Roastbeef mit Stilton-Mousse und einer Burgunder-Schalottensoße“