Fleischgerichte: Deftiger Rinderbraten In Traubensaft

2 Std 10 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderbraten 1 Kilogramm
Zwiebel 1
Suppengemüse 1
Frühstücksspeck 150 Gramm
Traubensaft 500 ml
Zitronensaft 2 Esslöffel
Lorbeerblätter 2
Pimentkörner 6
Pfefferkörner 10
Rinderbrühe Instant 250 ml
Salz ,Pfeffer etwas
Soßenbinder etwas
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
590 (141)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
5,1 g
Fett
7,2 g

Zubereitung

1.Das Fleisch waschen trockentupen und in etwas Butterschmalz von allen Seiten kurz anbraten

2.Einen Bräter einfetten und mit dem Frühstücksspeck auslegen. Das Fleisch die klein geschnittene Zwiebel und das geputzte und klein geschnittene Suppengemüse drauflegen. Das Fleisch mit dem Zitronensaft begießen, die Gewürze zugeben und alles mit dem Traubensaft begießen.

3.Nun wandert alles zugedeckt für ca. 100 min. in den auf 200°C vorgeheizten Backofen.

4.Das Fleisch aus dem Bräter nehmen,warm stellen, und die Soße mit der Rinderbrühe auffüllen, noch mal kurz aufkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Soßenbinder binden. Dazu schmecken Rotkohl ( siehe mein KB ) Semmelknödel oder Salzkartoffeln

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischgerichte: Deftiger Rinderbraten In Traubensaft“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischgerichte: Deftiger Rinderbraten In Traubensaft“