Grünkohl mit Kassler und Mettwurst

2 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkohl 1 kg
Zwiebeln 2
Butterschmalz 2 EL
Wasser 0,5 Liter
Kasseler Nacken ohne Knochen 500 Gramm
Mettwürste 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zucker etwas
Senf 1 TL
Haferflocken 2 EL

Zubereitung

1.Den Grünkohl gründlich waschen und abtropfen lassen. Eventuell vorhandene dicke Blattrippen entfernen. Grünkohl zerzupfen. In Gesalzenem Wasser portionsweise 5 Minuten blanchieren. In klatem Wasser abschrecken, abtropfen lassen und gut ausdrücken.

2.Zwiebeln abziehen, würfeln und in einem heißen Schmalz glasig dünsten. Grünkohl zugeben, kurz mitdünsten. Mit Wasser ablöschen. Kasseler zugeben und alles ca. 1 Stunde garen lassen.

3.Mettwürste etwas anstechen, zum Grünkohl geben und eine halbe Stunde weitergaren.

4.Fleisch und Würste herausnehmen, warm stellen, Grünkohl mit den Haferflocken binden. Mit Pfeffer, Zucker und Senf abschmecken. Eventuell noch etwas nachsalzen. Kasseler in Scheiben schneiden. Alles anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl mit Kassler und Mettwurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl mit Kassler und Mettwurst“