Kokosschnitzel an fruchtigem Ananas-Paprikagemüse

30 Min leicht
( 45 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinerücken Minutensteaks 500 g
Kokosraspeln 150 g
Ei 1 Stück
Mehl 2 EL
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Paprikaschote rot 1 Stück
Paprikaschote gelb 1 Stück
Ananas 300 g
Kokosmilch 1 Dose
Sambal Olek 1 Teelöffel
Currysoße 0,5 Flasche
Zitrone 1 Stück
Fleur de Sel Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Curry etwas
Soßenbinder hell etwas
Öl für die Pfanne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1088 (260)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
17,2 g
Fett
19,7 g

Zubereitung

1.Minutensteaks salzen und pfeffern. Mehl in einen Teller geben, Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Kokosraspel in einen Teller geben. Steaks zuerst in Mehl, dann in Ei und zuletzt inKokosraspel wenden. Panade gut andrücken.

2.Öl erhitzen und die Schnitzel darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Warm stellen.

3.Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Ananas schälen, Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden. Paprika in Öl ca 3 Minuten braten. Ananas zubeben. ca. 2 Minuten garen. Kokosmilch und Currysoße zugeben. Zitrone auspressen und Saft zugeben. Allses aufkochen lassen. Sambal Olek dazu, einrühren und mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. evtl. mit hellem Soßenbinder abbinden.

4.Schnitzel mit Ananas-Paprikagemüse servieren. Dazu passt Basmatireis. Sehr sehr lecker - süß und scharf.

5.Bilder sind geladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokosschnitzel an fruchtigem Ananas-Paprikagemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 45 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokosschnitzel an fruchtigem Ananas-Paprikagemüse“