Hawai-Schnitzel

Rezept: Hawai-Schnitzel
preiswertes Hauptgericht
13
preiswertes Hauptgericht
00:10
2
8729
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kleine Dose
Ananas natursüß in Scheiben, Abtropfgewicht 140 g
4 Scheiben
Schinken gekocht
8
Putenschnitzel à etwa 80 gr.
Salz
Pfeffer grob
Currypulver
Salbei
Butterschmalz
150 gr.
Gouda, mittelalt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hawai-Schnitzel

ZUBEREITUNG
Hawai-Schnitzel

1
Ananas abgießen, dabei den Saft auffangen. Schinken- und Ananasscheiben halbieren. Schnitzel abbrausen, trockentupen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Curry würzen. Salbeiblätter (1/2 Bund) abzupfen, 8 Stück beiseite legen, Rest fein hacken.
2
Schmalz in einer Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten braten. Aus der Pfanne nehmen und in eine gefettete Auflaufform legen. Die Ananashälften im Bratfett kurz anbraten, mit Curry bestäuben. Ananassaft zugießen, etwas einköcheln lassen. Gehackten Salbei unterrühren.
3
Backofen auf 250° vorheizen. Käse reiben. Schnitzel erst mit Schinken, dann mit Ananas belegen. Ananassaft darüber träufeln und die Schnitzel dick mit Käse bestreuen. Auf mittlerer Schiene in 8 - 10 Minuten goldgelb überbacken. Zum Servieren mit Salbeiblättern belegen.

KOMMENTARE
Hawai-Schnitzel

Benutzerbild von Habanerofreund
   Habanerofreund
lecker 5* lg
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
das kann ich immer essen ***** :o)

Um das Rezept "Hawai-Schnitzel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung