Putenbrust - Hawai

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust Hawai
Putenbrustfilet Teilstücke 4
Salz etwas
Pfeffer etwas
Curry 1 TL
Ananas 4 Scheiben
Ananassaft 100 ml
Kokosmilch 250 ml
Schinken gekocht 4 Scheiben
Bergkäse gerieben 150 g
Preiselbeeren 4 TL
Rapsöl 2 EL
Beilage
Langkornreis 150 g
Kokosmilch 150 ml
Geflügelbrühe 200 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
577 (138)
Eiweiß
6,3 g
Kohlenhydrate
13,5 g
Fett
6,5 g

Zubereitung

Beilage

1.in einem Topf Kokosmilch und Brühe mit dem Reis zum Kochen bringen. 25 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt garen.

Putenbrust Hawai

2.Ananas abgießen, dabei den Saft auffangen, da davon später noch benötigt wird.

3.Backofen vorheizen: Ober- und Unterhitze 200°C/ Umluft 200°C

4.Putenbrust-Teilstücke mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Putenbrust-Teilstücke darin von jeder Seite etwa 4 Minuten anbraten, herausnehmen und in eine gefettete Auflaufform legen und mit je einer scheibe gekochtem Schinken belegen

5.Ananas auf beiden Seiten im Bratfett kurz anbraten, herausnehmen und auf die mit gekochtem Schinken bedeckten Putenbruststücke legen.

6.1TL Curry im Bratfett rösten, Ananassaft und Kokosmilch dazugeben und etwa 8 Minuten einköcheln lassen. Die Soße um das Fleisch in die Auflaufform gießen. Geriebenen Käse reichlich über die Ananas streuen und in die mitte ein Klecks mit Preiselbeeren geben.

7.Im vorgeheizten Backofen 15 Minuten backen.

8.auf Tellern mit dem Reis anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Putenbrust - Hawai“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putenbrust - Hawai“