Ananas-Curry-Risotto mit Hähnchenschlegel

45 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Maishähnchenschlegel 2 Stk.
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Erdnussöl 5 Esslöffel
Schalottenwürfelchen 20 gr.
Ingwer gehackt 15 gr.
Knoblauchzehe gehackt 1 Stk.
frische Ananaswürfel fein 280 gr.
Currypaste grün 1 Esslöffel (gestrichen)
Curry Anapurna (mild) 1 Esslöffel
Arborio-Risottoreis 160 gr.
heisse Hühnerbrühe 700 ml
Parmesan frisch gerieben 40 gr.
Butter 20 gr.
Schlagsahne halbsteif 3 Esslöffel
Lauchzwiebelringe 2 Esslöffel (gestrichen)
Erdnüsse geröstet 2 Esslöffel (gestrichen)
Weisswein 100 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2064 (493)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
38,9 g

Zubereitung

1.Hähnchenschlegel waschen,trocken tupfen und den Gelenkknochen frei schaben.Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.In drei Essl.Erdnussöl von allen Seiten anbraten.Auf einem Backblech im vorgeheizten Ofen bei 150 Grad ca.25 min fertig braten.Die letzten vier min. Grill dazuschalten.

2.In der Zwischenzeit restl.Öl erhitzen.Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten.Reis zugeben, kurz mitdünsten,mit Wein ablöschen.Currypaste und Currypulver einrühren.Heisse Brühe nach und nach zugiessen.Dabei immer wieder umrühren bis die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen ist.DerReis sollte noch Biss haben.Das dauert ca.20 min..10 min.vor Ende der Garzeit die Ananas-und Ingwerwürfel zugeben und mitgaren.Parmesan,Butter und Sahne unterheben.Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Risotto auf tiefe Teller anrichten.Mit Lauchzwiebelringen und Erdnüssen bestreuen. Hähnchenschlegel darauf legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Curry-Risotto mit Hähnchenschlegel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Curry-Risotto mit Hähnchenschlegel“