Überbackenes Curry-Pfirsich-Hähnchen

Rezept: Überbackenes Curry-Pfirsich-Hähnchen
16
10
4001
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Hähnchenbrüste
englischer Curry
4
reife Pfirsiche
1
Schalotte, fein gewürfelt
1
Knoblauchzehe, fein gewürfelt
2
Chilischoten, entkernt und fein geschnitten
200 ml
Weißwein
100 ml
Sahne
150 g
Parmesan, frisch und fein gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Zucker
Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.07.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
10,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Überbackenes Curry-Pfirsich-Hähnchen

Hawai-Frikadellen

ZUBEREITUNG
Überbackenes Curry-Pfirsich-Hähnchen

1
Die Pfirsiche mit heißem Wasser überbrühen, die Haut abziehen, den Stein entfernen und in Würfel schneiden. Von einem Pfirisch ein paar Spalten schneiden und die zur Deko aufheben. Die Hähnchenbrüste salzen und pfeffern und mit dem Curry einreiben. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
2
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Hähnchenbrüste von beiden Seiten scharf anbraten, dann herausnehmen und in eine feuerfeste Form setzen und mit Alufolie abdecken. IM Bratfett nun die Schalotte, den Knoblauch und den Chili andünsten.
3
Nun die Pfirische und ca. 1 EL der Currymischung dazugeben und ein paar Minuten mitrösten, so entfaltet sich der Currygeschmack am besten. Dann mit dem Weißwein ablöschen und etwas reduzieren lassen, dann die Sahne dazugeben und nochmals 5 Minütchen reduzieren lassen.
4
Nun alles mit Salz, Pfeffer, Zucker und eventuell noch etwas Curry abschmecken. Und dann alles über die Hähnchenbrüste geben und für ca. 15 Minuten in den Backofen. Dann den Parmesan darüberstreuen und den Ofen auf 220 Grad drehen und noch 10 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.
5
Mit Reis servieren.

KOMMENTARE
Überbackenes Curry-Pfirsich-Hähnchen

Benutzerbild von chrissi720
   chrissi720
Köstlich, wie immer, für Dich 5* LG Christa
Benutzerbild von Linus1963
   Linus1963
Geflügel mit Curry und Obst finde ich eine tolle Kombination.Die Bilder machen direkt Lust auf`s Probieren... Ich bin dabei!!! Viele liebe Grüße,Andrea
   H****h
Hähnchen mit Curry gewürzt ist immer genial, meist kenn man ja die Zugabe von Ananas, mit Pfirsichen die fruchtige Note reinzubringen find ich super
Benutzerbild von faxine
   faxine
Geflügel mir Curry-Obstsoße, hmmmm. Dafür laß ich so manch anders stehen. 5* LG Karo
Benutzerbild von digger56
   digger56
Lecker, bin nur kein Freund von Parmesan, den werde ich wohl ersetzen.

Um das Rezept "Überbackenes Curry-Pfirsich-Hähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung