Überbackenes Sahnehähnchen in Blauschimmelkäse

35 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust frisch 800 g
Gewürzsalz aus meinem KB etwas
Knoblauchpfeffer aus meinem KB etwas
Paprikapulver edelsüß etwas
Öl etwas
Schalotte 1
Knoblauchzehe 1
Riesling trocken 200 ml
Sahne 200 ml
Blauschimmel Rahmstufe 125 g
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Zucker 1 Prise
Kartoffelstärke 1 TL
Emmentaler gerieben 100 g

Zubereitung

1.Hähnchen schnetzeln und mit Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer und paprikapulver würzen. In heißem Öl ganz kurz scharf anbraten! In eine Auflaufform geben!

Backofen auf 200°Grad vorheizen!

2.Schalotte und Knobi schälen. Schalotte fein würfeln und Knobi fein reiben. Dann Schalotte im Geflügelbratfett knusprig braten, dann Knobi dazugeben. Mit Weißwein ablöschen und kurz aufkochen. Dann Sahne und Blauschimmelkäse dazugeben und schmelzen.

3.Mit Pfeffer, Gewürzsalz, Knoblauchpfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Stärke in etwas Wasser auflösen und Soße damit binden. Über das Hähnchen geben und mit Emmentaler bestreuen!

4.Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten überbacken! Wer das Hähnchenbrust im ganzen lässt oder als Schnitzel, 5 Minuten länger!

5.Dazu gab es Tagliatelle!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackenes Sahnehähnchen in Blauschimmelkäse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackenes Sahnehähnchen in Blauschimmelkäse“