Hähnchencurry mit Quinoa

Rezept: Hähnchencurry mit Quinoa
17
6
9690
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Hähnchenbrüste
6
Sweetpaprika, fein gewürfelt
0,5 rote
Zwiebel, fein gewürfelt
3 cm
Ingwer, gerieben
2
Knoblauchzehen, fein gerieben
1 grüne
Chilischote, sehr fein gehackt
100 g
Quinoa
2 EL
Stärke
englischer Curry
200 ml
Geflügelfond
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Öl
0,5 Bund
Koriander, gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.02.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
561 (134)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
5,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchencurry mit Quinoa

Kräuterbutter mit Chili

ZUBEREITUNG
Hähnchencurry mit Quinoa

1
Die Hähnchenbrüste gut versäubern und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Stärke mit dem etwas Currypulver (ca. 2 TL) vermischen und die Hähnchenbrustteile darin wälzen und abklopfen. Den Quinoa unter heissem Wasser waschen und abtropfen lassen.
2
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Hähnchenbrustteile darin von allen Seiten scharf anbraten und dann herausnehmen und beiseite stellen. Nun den Knoblauch, den Ingwer, die Zwiebel und die Chili dazugeben und kurz andünsten, dann 2 TL Curry und die Paprika dazugeben und ein paar Minuten mitrösten, Curry entfaltet seinen vollen Geschmack erst, wenn er mitgeröstet wird.
3
Dann den Quinoa dazugeben und ca. 2 Minuten unter Rühren mit anrösten und dann mit dem Geflügelfond ablöschen und dann ca. 15 - 18 Minuten auf kleinster Flamme simmern lassen. Dann mit Salz und Pfeffer und eventuell noch etwas Curry - das kommt auf den eigenen Gusto an - abschmecken.
4
Nun die Hähnchenbrustteile wieder dazugeben, untermengen und den Herd ausstellen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Zum Schluss dann noch den Koriander unterheben und fertig.

KOMMENTARE
Hähnchencurry mit Quinoa

Benutzerbild von m11topf
   m11topf
Ha.......da hab ich doch letztens glatt diese Quinoa gekauft und auch mal probiert. ich fands echt gut als Beilage. Ich denke ich kann hier mitreden. Klasse Rezept.....sollte man probieren. VLG Michi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Den Schluß spare ich mir und tausche mit nem anderen Grünzeug. Ansonsten absolut mein Geschmack!
   H****h
Sieht ja super lecker aus ! Ich lieb diese exotische Gewürznote !
Benutzerbild von Test00
   Test00
Einfach und lecker. Mag ich so gerne. LG. Dieter
Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ein schönes Rezept, gut gewürzt, das könnte ich jetzt auch genießen. GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von sabiangi
   sabiangi
Sehr lecker.....hätte ich auch jetzt eine Portion....5****LG Heiko

Um das Rezept "Hähnchencurry mit Quinoa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung