Puten-Curry mit Pfirsichen

45 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 600 g
Butterschmalz 40 g
Pfirsiche mit dem Saft 1 kl. 200g-Dose
Curry 1 Esslöffel
Mehl 1 Esslöffel
Weißwein 100 ml
Hühnerbrühe 100 ml
Sahne 200 ml
Pfirsich-Saft 100 ml
Chiliflocken 2 Prisen
Salz und Pfeffer zum Abschmecken:
Curry etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die Putenbrust zuerst in Scheiben, dann in Streifen schneiden; die Pfirsiche in ein Sieb zum Abtropfen geben und dabei den Saft auffangen, der wird auch noch gebraucht; die Pfirsiche in Würfelchen oder Spalten schneiden.

2.Die Puten-Streifen in zwei Partien im erhitzten Butterschmalz goldbraun anbraten. Mit einem Schaumlöffel aus der Pfanne heben, beiseite stellen und warmhalten.

3.Nun das Currypulver mit dem Mehl ins verbliebene Pfannenfett geben und unter Rühren etwa zwei Minuten lang anschwitzen, mit dem Wein ablöschen und unter ständigem Rühren einkochen lassen. Brühe, Sahne und Pfirsichsaft mit den Chiliflocken einrühren und die Soße abgedeckt bei milder Hitze etwa 3 Minuten sanft köcheln lassen; das angebratene Fleisch dazugeben und weitere 4 Minuten durchgaren.

4.Die Pfirsichstückchen unterheben und alles noch ein paar Minuten durchziehen lassen. Das Curry mit Pfeffer, Salz und Curry pikant abschmecken und zu Butter-Reis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten-Curry mit Pfirsichen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten-Curry mit Pfirsichen“