Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis

40 Min leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenbrustfilet, in etwa 2cm große Würfel schneiden 550 g
Paprika gewürfelt 200 g
Mango frisch gewürfelt 1 große
Frühlingszwiebeln, fein gehackt 1 Bund
Öl 2 EL
Salz etwas
Koriander gemahlen 1 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 2 TL
Chili 1 TL
Soloknoblauch, gepresst 2
Naturjoghurt 250 g
Sahne 100 g
Koriander gehackt etwas
Jasminreis
Jasminreis 250 g
Kardamomkapseln 3
Zitronenesaft Spritzer
Wasser 1 l

Zubereitung

1.In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen, Hähnchenbrustwürfel darin rundum cross anbraten, mit Salz und Koriander würzen, herausnehmen und zur Seite stellen.

2.knoblauch ins Bratfett geben, mit den Gewürzen bestreuen, kurz anschwitzen und dann die Paprika und die Frühlingszwiebeln dazugeben. Alles etw 5 Minuten braten und immer mal wieder umrühren.

3.Naturjoghurt und Sahne dazugießen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Hähnchenbrustwürfel und die Mangowürfel dazugeben und nochmal 6-7 Minuten köcheln lassen.

Jasminreis

4.In einen mittelgroßen Topf alle Zutaten geben und 10 Minuten kochen. Wasser abgießen und den Topf mit dem Reis nochmal auf die ausgeschaltete Herdplatte stellen. 10 Minuten mit der Restwärme fertig garen..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis“