Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis

Rezept: Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis
82
00:40
2
4099
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
550 g
Hähnchenbrustfilet, in etwa 2cm große Würfel schneiden
200 g
Paprika gewürfelt
1 große
Mango frisch gewürfelt
1 Bund
Frühlingszwiebeln, fein gehackt
2 EL
Öl
Salz
1 TL
Koriander gemahlen
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
2 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen
1 TL
Chili
2
Soloknoblauch, gepresst
250 g
Naturjoghurt
100 g
Sahne
Koriander gehackt
Jasminreis
250 g
Jasminreis
3
Kardamomkapseln
Spritzer
Zitronenesaft
1 l
Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.05.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
12,4 g
Fett
5,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis

Nadan Mutta Krri - Eierkrri im Keralastyle

ZUBEREITUNG
Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis

1
In einer tiefen Pfanne das Öl erhitzen, Hähnchenbrustwürfel darin rundum cross anbraten, mit Salz und Koriander würzen, herausnehmen und zur Seite stellen.
2
knoblauch ins Bratfett geben, mit den Gewürzen bestreuen, kurz anschwitzen und dann die Paprika und die Frühlingszwiebeln dazugeben. Alles etw 5 Minuten braten und immer mal wieder umrühren.
3
Naturjoghurt und Sahne dazugießen und etwa 2 Minuten köcheln lassen. Hähnchenbrustwürfel und die Mangowürfel dazugeben und nochmal 6-7 Minuten köcheln lassen.
Jasminreis
4
In einen mittelgroßen Topf alle Zutaten geben und 10 Minuten kochen. Wasser abgießen und den Topf mit dem Reis nochmal auf die ausgeschaltete Herdplatte stellen. 10 Minuten mit der Restwärme fertig garen..

KOMMENTARE
Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis

Benutzerbild von wastel
   wastel
dazu sage ich nicht nein ----LG Sabine
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Ein wunderbares Rezept. LG Brigitte

Um das Rezept "Exotisches Hähnchencurry mit Jasmin-Reis" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung