Hauptgericht - Geflügel - Gefülltes Hähnchen

leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wasser 0,25 Liter
Naturreis 100 gr.
Frühlingszwiebel 1 Stück
Schalotte 1 Stück
Knoblauchzehe 1
Butter 1 EL
Garnelenfleisch 120 gr.
Dill 1 Bund
Meersalz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Reisessig oder Obstessig 1 EL
Honig 0,5 TL
Ei 1
Paniermehl Vollkorn 2 EL
Brathähnchen frisch 1,2 kg
Sonnenblumenöl 2 EL

Zubereitung

1.Reis nach Angabe kochen.

2.Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, Schalotte würfeln, Knoblauchzehe zerdrücken und alles zusammen in Butter andünsten. Garnelen zugeben und kurz erhitzen mit gehacktem Dill abrunden, salzen und pfeffern.

3.Essig, Honig und Meersalz verrühren und den gegarten Reis mit der Würzmischung beträufeln. Garnelenmischung, Ei und Paniermehl unter den abgekühlten Reis geben und in das gewaschene, gut abgetrocknete, innen mit Salz und Pfeffer eingeriebene Hähnchen füllen.

4.Hähnchen mit Küchengarn zunähen, in einem Topf anrichten und im heißen Öl auf dem Herd anbraten. Dann im vorgeheizten Backofen bei 220° etwa 45 bis 55 Minuten je nach Größe und Alter des Hähnchens braten. Hin und wieder mit Fett begießen.

5.Dazu paßt Baguett sowie Eisbergsalat mit roten Paprikaschoten. Als Getränk empfehle ich ein gepflegtes Glas Bier. Guten Appetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht - Geflügel - Gefülltes Hähnchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht - Geflügel - Gefülltes Hähnchen“