Gemüsetatar zu Hähnchenlollies

45 Min leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Paprika rot/gelb/grün sehr fein gewürfelt 1
Zucchini fein gewürfelt 1 kleine
Schlangengurke sehr fein gewürfelt 0,5
Zwiebel sehr fein gewürfelt 1 kleine
Schnittlauch in feine Röllchen geschnitten 0,5 Bund
Petersilie fein gehackt 1 Handvoll
Estragon und Bohnenkraut fein gehackt 1 Stengel
für die Vinaigrette : etwas
Olivenöl 3 Esslöffel
Aceto Balsamico und Limettensaft 3 Esslöffel
Honig 1 Teelöffel
Erdbeermark 3 Esslöffel
Salz und Pfeffer aus der Mühle etwas
Hähnchenbrüste längs in Scheiben geschnitten 2
Bambusspieße 6
Salz,Pfeffer aus der Mühle,Chiliflocken etwas
Sesamsaat 1 Teelöffel
etwas Öl zum braten etwas
etwas Erdbeermark etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3127 (747)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
10,8 g
Fett
78,8 g

Zubereitung

1.Das Gemüse waschen und putzen und in echter "Fleissarbeit " kleinschnippeln !! Dauert etwas...lohnt sich aber ! Die Vinaigrette anrühren,das Gemüse hineingeben und etwas ziehen lassen.

2.Die Hühnerbrüste nun in feine Scheiben schneiden,würzen und auf die Spiesse "wellenförmig" aufspiessen.....wie soll man das schreiben ? (siehe Bilder) In etwas Öl kurz scharf anbraten und mit Sesamsaat bestreuen .

3.Das Gemüsetatar im Ring auf die Mitte des Tellers anrichten,Hähnchenlollies dazu anrichten und mit etwas Erdbeermark ausgarnieren .Das klingt vielleicht etwas merkwürdig...schmeckt aber einfach lecker....Dazu gab es geröstete Baguettescheiben...

4.Nachtrag : Das Erdbeermark habe ich im Kühlschrank in Marmeladegläsern ! Hält ewig und man kann es vielseitig verwenden ! Erbeeren pürieren....braunen Zucker und etwas Zitronensaft ,aufkochen,abfüllen,fertig !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüsetatar zu Hähnchenlollies“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüsetatar zu Hähnchenlollies“