Gemüseburger

40 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Karotten 2 Stück
Lauch 1 Stange
Zwiebel 1 Stück
Knoblauch 1 Stück
Eier 2 Stück
Haferflocken evtl. etwas mehr 4 Esslöffel
Grünkernschrot 2 Esslöffel
Gemüsebrühe 125 ml
Salz, Pfeffer, etwas Muskat etwas
Oregano 1 Teelöffel
Pflanzenfett zum Anbraten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
20 Min
Gesamtzeit:
1 Std

1.Gemüse putzen und waschen, Karotten fein raspeln, Zwiebeln fein würfeln, Lauch in feine Ringe schneiden, Knoblauch eventuell pressen oder fein schneiden. Gemüse mit wenig Pflanzenfett kurz andünsten.

2.In der Zwischenzeit, die Haferflocken mit dem Grünkern mischen, die Eier hinzufügen und alles nachdem man die Gemüsebrühe hinzugefügt hat gut vermengen. Diese Masse wird nun mit den Gewürzen sowie dem Oregano gut abgeschmeckt und ca. 20 Minuten ruhen gelassen.

3.Nach der Ruhezeit, wird die Gemüsemischung unter die Haferflockenmasse gearbeitet und noch einmal gut durchgearbeitet, die Masse je nach Bedarf entweder mit Haferflocken oder Gemüsebrühe ausgleichen, dann nochmals abschmecken. Danach kleine Laibchen formen und diese werden in der Pfanne in heissem Pflanzenfett auf beiden Seiten gebraten.

4.Ich reiche dazu entweder einen schoenen bunten Salat oder aber einen Quark-Kräuterdip. Ganz nach Geschmack und Vorrat kann man den Lauch auch gegen Sellerie, der dann fein geraspelt sein sollte austauschen. Gutes Gelingen und bon apetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüseburger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüseburger“