Japanische Reissuppe

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnerbrust [auch mehr] 100 gr.
Reiswein 1 Tl
Sojasoße 2 Tl
Glasnudeln 50 gr.
Lauch 1
Möhre 1
Ingwer frisch 10 gr.
Sesamöl 2 TL
Geflügelfond 800 ml
Wasser 0,5 l
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Hühnerbrust kalt abbrausen, trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden. Den Reiswein mit der Sojasauce mischen und das Fleisch darin marinieren.

2.Nudeln 2 Min. in kochendes Wasser geben, abgiessen und mit kaltem Wasser überbrausen und abtropfen lassen.

3.Lauch putzen, waschen, in feine Ringe schneiden; Möhre schälen und in feine Stifte schneiden; Ingwer klein schneiden und durch die Knoblauchpresse drücken.

4.Das Öl erhitzen, Huhn kurz darin schwenken und herausnehmen.

5.Geflügelfond mit Wasser zum Kochen bringen, Möhre, Lauch, Fleisch dazufügen und ca. 3 Min. garen. Danach die Nudeln und den Ingwer hinzufügen und mit Salz abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Japanische Reissuppe“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Japanische Reissuppe“