Japanische Nudelsuppe mit Hähnchen

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchen Brühe 600 ml
Hähnchenbrustfilet 1
Baby Pak Choi 3
Plain Noodles 3 Nester
Frische Shiitake oder braune Champignons 3
Mini Paprika, in Scheiben geschnitten 1
Instant-Dashi 1 Päckchen
Salz 0,5 Tl.
Wasser 300 ml.
Helle Sojasauce 1 El.
Mirin 3 El.
Sake 0,5 Tasse

Zubereitung

1.Wasser in Topf gießen. Dashi zugeben und aufwärmen. Sake, Mirin, Salz und Sojasauce hinzufügen und langsam zum Kochen bringen. Hühnerfilet darin garen lassen, dann entnehmen und in Tranchen schneiden. Shiitake und Pak Choi kurz in Dashi Suppe kochen.

2.Die Nudeln ca. 3 Min. in Wasser mit etwas Salz Kochen. Das Wasser abgießen, die Nudeln abtropfen lassen und mit kaltem Wasser abschrecken.

3.Hähnchenbrühe mit Dashi-Suppe vermengen. Das Ganze nochmal aufkochen lassen ggfs. abschmecken.

4.Reichlich Nudeln in eine Suppenschale geben. Das in tranchen geschnittene Hähnchenbrustfilet an den Rand der Schale auflegen. Daneben Baby Pak Choi, Shiitake und Paprika dazulegen und die Brühe darüber schöpfen. Den Punkt 4. noch 2-mal wiederholen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Japanische Nudelsuppe mit Hähnchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Japanische Nudelsuppe mit Hähnchen“