Tartufo mit Limoncello-Sahne

mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Bitterschokolade 100 g
Butter 100 g
Zucker 100 g
Hühnereier 3
Salz 1 Prise
Mehl 40 g
Butter etwas
Zucker etwas
Puderzucker etwas
Schlagsahne 0,25 l
Vanillezucker 1 Päckchen
Limoncello 0,1 l
Erdbeeren frisch 150 g
Limoncello 1 Schuss
Zucker etwas

Zubereitung

1.6 Förmchen (je 100 g Inhalt) mit reichlich Butter ausfetten und mit Zucker bestreuen. Dann diese bis zur Verwendung in den Gefrierschrank stellen. Schokolade ggf. hacken und mit Butter in einem nicht zu heißen Wasserbad schmelzen.

2.Die Eier und den Zucker mit 1 Prise Salz schaumig rühren. Das Mehl dazugeben und alles unter die Schokomasse heben. Die Masse dann gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und im vorgeheiztem Backofen bei 210 °C (Umluft nicht geeignet) 12 Minuten auf der unteren zweiten Einschubleiste backen. Wenn man die Mitte durchgebacken mag, dann 15 Minuten im Ofen lassen. Förmchen aus dem Ofen nehmen und vorsichtig stürzen und mit Puderzucker bestäuben. Noch heiß servieren.

3.Für die Limoncello-Sahne werden 250 ml kalte Sahne steif geschlagen, dann mit Vanillezucker und einem Schuss Limoncello verfeinert.

4.Für den Erdbeerspiegel die Erdbeeren pürieren, passieren und mit Zucker und Limoncello abschmecken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tartufo mit Limoncello-Sahne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tartufo mit Limoncello-Sahne“