Medaillions im Schinkenmantel mit einer Parmesankruste

25 Min leicht
( 38 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Schweinefilet 800 g
Gekochter Schinken 200 g
roher Schinken 200 g
Parmesan 100 g
Pfeffer etwas
Olivenöl etwas
Fleur de Sel Meersalz etwas
Sauce Hollandaise 200 ml

Zubereitung

1.Schweinefiliet in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Eine hälfte der Medaillions mit gekochten, die andere hälfte mit rohem Schinken umwickeln. Seitlich mit Zahnstochern feststecken.

2.in einer Pfanne mit Olivenöl auf den Schnittflächen beidseitig je ca 2 Minuten anbraten, nicht durchbraten. In eine Auflaufform setzen. mit Pfeffer und Salz würzen. Dabei wenig Salz verwenden.Sauce Hollandaise auf die Medaillions verteilen. Schön dick Parmesan darüber streuen.

3.Im Backofen bei 170 ° Heißluft ca 20 Minuten backen bis der Parmesan schön goldbraun ist.

4.Dazu passt leckerer Spargel mit Petersilien Kartoffeln. Schmeck absolut toll. Guten Appetit!!!!!

5.Bilder kommen.

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillions im Schinkenmantel mit einer Parmesankruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 38 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillions im Schinkenmantel mit einer Parmesankruste“