Apfel-Curry-Suppe

20 Min leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten 2
Knoblauchzehen 4
Äpfel,am besten Granny Smith 2
Currypulver 2 gehäufte EL
Ingwer gerieben 1 gehäufter EL
Hühnerbrühe oder Kokosnussmilch 200 ml
Öl 4 EL
Quark 200 Gramm
Erdnüsse geröstet und gesalzen 60 Gramm
Cashewkerne geröstet und gesalzen 60 Gramm
Rosinen 1 Tassen
Apfelsaft etwas
Zwiebel 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1620 (387)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
36,6 g

Zubereitung

1.Die Rosinen im Apfelsafr einlegen. Tomaten,Zwiebeln und Äpfel kleinschneiden und andünsten,anschließend mit Kokosmilch oder Hühnerbrühe kurz aufkochen lassen,dann das Öl hinzugeben,vom der Kochstelle nehmen und eine Schüssel umfüllen.Den Quark dazu geben und pürieren.

2.Die Rosinen abgießen und mit den Nüssen zur Suppe geben - guten Appetit!

3.Auch lecker: Die Nüsse mitpürieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Curry-Suppe“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Curry-Suppe“