Apfel-Kürbissuppe mit gerösteten Mandeln

25 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 1,5 kg
Apfel Boskop 250 Gramm
Kurkuma frisch 10 Gramm
Ingwer frisch 50 Gramm
Curry Garam Masala 1 Esslöffel (gestrichen)
Salz 2 Teelöffel (gestrichen)
Rohrohrzucker 1 Esslöffel
Kokosmilch 1 Dose
Garnierung
Mandelblättchen etwas
Rohrohrzucker etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
25 Min

1.Kurkuma, Ingwer und 3 Schalotten klein schneiden (habe ich bei den Zutaten vergessen), diese mit etwas Butter dünsten, mit Curry würzen und dann den klein geschnittenen Kürbis (mit Schale) dazugeben. Nach und nach mit Wasser aufgießen, sollte aber nicht zu viel sein, zum Kochen bringen, salzen.

2.Den Apfel mit Schale vierteln, Kerngehäuse entfernen und klein schneiden, in die Suppe geben. Nun die Kokosmilch hinein geben, mit Zucker abschmecken. Alles weich köcheln lassen.

3.Die Suppe mixen und nochmal abschmecken. Als Garnierung Mandelblättchen ohne Fett in einer beschichteten Pfanne rösten, klein wenig Rohrohrzucker mit hineingeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Kürbissuppe mit gerösteten Mandeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Kürbissuppe mit gerösteten Mandeln“