Cremige Kürbissuppe

40 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hokkaido-Kürbis 1
Äpfel 3 säuerliche
Knoblauchzehen 2
Ingwer, walnussgroß 1 Stück
Gemüsebrühe, z.B. Gefro 200 ml
Cremefine zum Kochen 200 ml
Milch 1,5% 500 ml
Salz, Pfeffer, Curry etwas
Zitronensaft etwas
Chiliflocken, Schmand etwas

Zubereitung

1.Den Kürbis ordentlich mit der Bürste putzen und halbieren. Das Innenleben herausmachen und den Rest klein schneiden. Mit Schale. Das Gleich mit den Äpfeln machen, Kerngehäuse raus und mit Schale kleinschneiden. Vom Kürbis sollten es ca. 850g und von den Äpfeln 400-450g sein.

2.Knoblauch und Ingwer schälen und kleinschneiden. Alles zusammen mit der Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen. Ca. 20-25 Minuten alles abgedeckt leicht köcheln lassen. Zwischendurch mal umrühren.

3.Milch und Cremefine dazugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und abschmecken. Vor dem Servieren ein bis zwei Spritzer Zitrone untermischen. Vor dem Verzehr kann man dann noch mit Chili und/oder Schmand die Suppe verfeinern. Aber das ist jedem selber überlassen.

4.Die Suppe reicht als Hauptspeise locker für 4 Personen, als Vorspeise bestimmt auch für 6.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cremige Kürbissuppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cremige Kürbissuppe“