Kürbis-Apfel-Suppe

1 Std 30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Blumenkohl frisch 200 gr.
Rapsöl 2 EL
Salz etwas
Hokkaido-Kürbis 500 gr.
Äpfel rot 1
Zwiebel rot 1
Öl 4 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Schlagsahne 100 ml
Majoran getrocknet 1 TL
Salz und Pfeffer etwas
Zitronensaft 1 Spritzer
Petersilie 4 Stiele
Kürbiskernöl 2 EL

Zubereitung

1.Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad )vorheizen .Blumenkohlröschen in 2cm große Stücke teilen .Mit 2 El Öl und etwas Salz mischen ,auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben .Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca.15 Min. rösten.

2.Hokkaido-Kürbis schälen ,die Kerne mit einem Löffel entfernen .Fruchtfleisch grob würfeln.Den Apfel schälen ,halbieren ,entkernen und die Apfelhälften in grobe Stücke schneiden.Zwiebel abziehen und in grobe Würfel schneiden .Alles in einem Topf mit 4El Öl ca.3 Min. andünsten lassen .Gemüsebrühe und Schlagsahne zugießen .Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen .Aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca.20-25 Min.weich garen.

3.Gemüse mit dem Mixstab sehr fein pürieren .Mit Salz und 1 Spritzer Zitronensaft abschmecken .Petersilie grob hacken .Die Kürbis-Apfel -Suppe auf Tellern anrichten, mit Kürbiskernöl ,geröstetem Blumenkohl und Petersilie servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbis-Apfel-Suppe“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbis-Apfel-Suppe“