Asiatische Gemüsepfanne süß-scharf

30 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Erdnussöl 1 EL
Zwiebel 1
Paprikaschote rot 1 gr.
Karotten 2
Lauchzwiebeln 2 gr.
Maiskölbchen - Asiatischer Süßmais 1 Glas
Kokosmilch 1 Dose
Sojasoße 3 EL
Chilisoße (Sambal Oelek) 1 EL
Wildreis - bereits gegart - hatte ich noch vom Voratg da, ist kein Muss 1,5 EL
Chinesische Gewürzmischung etwas
Putensteaks 3
Gewürze etwas
Mehl 2 EL

Zubereitung

1.Das Gemüse nach Belieben (ich variiere hier immer je nach Lust und Laune. Mal mit Knobi, mal ohne, mal mit Bambussprossen, mal ohne, ...) zerkleinern und im Erdnussöl anbraten. Kokosmilch, Sojasoße und Sambal Oelek einrühren. Abschmecken. Reis (nach Belieben) zugeben.

2.Putensteaks in Stücke schneiden. Je nach gewünschtem Schärfegrad würzen (Chili, paprika, Chinesisch, Curry, etc.). Dann Mehlieren und in Öl (ich habe mein Zitronenöl aus dem KB genommen) scharf anbraten. Dazu passen Mie-Nudeln oder Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Gemüsepfanne süß-scharf“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Gemüsepfanne süß-scharf“