Schinken-Lauch-Muffins

Rezept: Schinken-Lauch-Muffins
Ideal als Fingerfood!
8
Ideal als Fingerfood!
00:50
3
1737
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Scheiben
Schinken gekocht
1 Stück
Zwiebel
1 Bund
Frühlingszwiebeln
5 EL
Pflanzenöl
260 gr.
Mehl
2 Teelöffel
Backpulver
1 Teelöffel
Natron
1 EL
Petersilie gehackt
1 EL
Schnittlauch frisch, Ringe
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
1 Stück
Ei
150 gr.
Magerquark
85 ml
Buttermilch
3 ml
Natürliches Mineralwasser
Butter oder Margarine für die Muffinsbleche
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.07.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1306 (312)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
29,9 g
Fett
18,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schinken-Lauch-Muffins

ZUBEREITUNG
Schinken-Lauch-Muffins

1
Schinken und Zwiebeln in Würfel und Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Alles in einer Pfanne mit 1 TL Öl ca. 2 Minuten unter Rühren andünsten und auf Küchenkrepp abkühlen lassen.
2
Mehl mit Backpulver, Natron, Petersilie, Schnittlauch, Salz und Pfeffer vermischen und abgekühlte Schinken-Zwiebel-Füllung untermengen. Ei, restliches Öl, Quark, Buttermilch und Wasser schaumig schlagen, Mehlgemisch zufügen und unterrühren. Teig in ein gefettetes Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 Grad ca. 25 Minuten goldbraun backen.

KOMMENTARE
Schinken-Lauch-Muffins

Benutzerbild von gewuerzhexe
   gewuerzhexe
KLasse wird probiert 5 ***** LG GHEX
Benutzerbild von wanda0201
   wanda0201
Leckerchen! Nehm ich mit!! Laß' dir dafür gerne liebe Grüße und 5 Sterne, Wanda
Benutzerbild von Mariposa
   Mariposa
Fingerfood ist immer gut und wenn es Sterne bringt.*****

Um das Rezept "Schinken-Lauch-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung