FILET DE POISSON A LA SAUCE MOUTARDINE

leicht
( 58 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fischfilet frisch 1 kg
Sahne 300 ml
Petersilienblätter frisch 1 handvoll
Basilikumblätter frisch 1 handvoll
Zwiebel 1
Weisswein, trocken 3 EL
Senf 1 -2 EL
Eigelb 1 -2
Butter etwas
Salz, Pfeffer, etwas
Knoblauchpulver, wer mag etwas
Tagliatelle 500 gr
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
866 (207)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
20,0 g
Fett
7,4 g

Zubereitung

1.Eine Auflaufform einfetten. Fischfilets hineingeben, mit dem Weisswein betröpfeln, salzen, pfeffern und leicht mit Knoblauchpulver bestreuen. Basilikum- und Petersilienblätter fein hacken und gleichmässig über den Fisch verteilen. Fein gehackte Zwiebel ebenfalls. Mit Butterflöckchen bestreuen.

2.Den Fisch im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft etwa 15-20 Minuten garen. Salzwasser zum Kochen bringen. Sahne mit dem Senf (je nach Schärfe 1 oder 2 EL, die Sauce sollte nur am Rande nach Senf schmecken), Pfeffer und Salz verquirlen. Je nach Eigrösse 1 oder 2 Eigelb hinzugeben.

3.Die Nudeln in das Salzwasser geben und bissfest garen. (Bei Tagliatelle dauert das etwa 6 Minuten). Gleichzeitig Sauce über den Fisch geben so dass er schön bedeckt ist. Noch 6 Minuten in den Ofen schieben.

4.Nudeln abgiessen. Aus den Tagliatelle mit einer Gabel Nester aufrollen. Jeweils ein Stück Fischfilet drüberlegen und nach Lust und Laune dekorieren. Sieht schön aus und schmeckt super.

5.Wer mag, kann 150 ml Sahne durch eine Sahne-light-Version ersetzen. Portionen als Hauptspeise für 4 Personen, als Vorspeise für 6-8 Personen geeignet.

6.Eingestellt und fotografiert habe ich das RZ mit Pangasius..... nachdem ich aber weiß unter welchen Umständen dieser Fisch gezüchtet wird, verzichte ich lieber und weiche auf andere Arten aus.

Auch lecker

Kommentare zu „FILET DE POISSON A LA SAUCE MOUTARDINE“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 58 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„FILET DE POISSON A LA SAUCE MOUTARDINE“