Fisch + Meresfrüchte: Fischfilet-Pfanne aus der Bretagne

Rezept: Fisch + Meresfrüchte: Fischfilet-Pfanne aus der Bretagne
Am besten eignet sich dafür das dicke Seelachs-Rückenfilet
5
Am besten eignet sich dafür das dicke Seelachs-Rückenfilet
00:20
6
1564
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Fischfilet , Lachs, Seelachs, Rotbarsch oder Talapia
1 EL
Zitronensaft
3 St.
Frühlingszwiebeln
300 ml
Fischsud oder Fleischbrühe
40 g
rote Linsen
50 g
Schlagsahne
2 EL
heller Soßenbinder
Senf, Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
10.02.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
674 (161)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
2,6 g
Fett
16,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch + Meresfrüchte: Fischfilet-Pfanne aus der Bretagne

Kaninchenkeulen gefüllt mit Ciabatta und getrockneten Tomaten,serviert mit Schupfnudeln und Zuckerschoten
Möhrenblütengemüse a la Vichy Karotten

ZUBEREITUNG
Fisch + Meresfrüchte: Fischfilet-Pfanne aus der Bretagne

1
Das Fischfilet säubern, in ca. 3cm große Stücke schneiden, mit dem Zitronensaft säuern und vorsichtig salzen (da die Brühe ja auch noch salzig ist). Die Frühlingszwiebeln waschen und putzen, dann in ca. 2 cm lange Stücke schneiden.
2
Den Fischsud oder die im Wasser aufgelöste Brühe aufkochen, dann die Linsen zufügen und ca. 4 Min.garen lassen. Nun die Sahne zugießen den Soßenbinder einrühren und kurz aufkochen. Jetzt die Soße mit Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
3
Nun noch die Fischstücke und die Frühlingszwiebeln zufügen und nochmals 4-5 Min. garen. Dabei nicht das Deckelchen auf dem Topf vergessen. Dazu passen Salzkartoffeln oder ein körniger Reis.
4
Für die etwas leichtere Variante tauscht man die Sahne gegen 4 %ige Büchsenmilch (oder Cremefine) aus.

KOMMENTARE
Fisch + Meresfrüchte: Fischfilet-Pfanne aus der Bretagne

Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Linsen und Fisch ist neu für mich, werde ich bei Gelegenheit probieren. Sieht schon mal sehr lecker aus. 5* und LG.
Benutzerbild von eule1997
   eule1997
... eine super gelungene Kombi für mich Fischfan.... LG Nadine :-)
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Ein inspiratives Rezept, mit einer sehr guten Dokumentation und hervorragenden Bildpräsentation! LG Olga
Benutzerbild von shariswunderland
   shariswunderland
am besten eignet sich dein gericht für meine favoriten ..soooooooo lecker lg shari
   H****h
Das wird unsre nächste Fischmahlzeit
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Mit Linsen eine tolle Variante. ***** und GLG tina

Um das Rezept "Fisch + Meresfrüchte: Fischfilet-Pfanne aus der Bretagne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung