Seelachsfilet mit Zwiebelkruste

35 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 100 Gramm
Dill 1 Bund
Seelachs Filet 600 Gramm
Zitronensaft 2 EL
Pizzatomaten 1 Dose
Zucker 1 EL
Senf körnigen 3 EL
Semmelbrösel 3 EL

Zubereitung

Zwiebeln in Streifen schneiden. Dill fein hacken. Den Fisch mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Pizzatomaten mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform legen. Zwiebelstreifen mit dem Senf und Semmelbrösel und Dill vermengen. Den Fisch auf die Tomatensauce setzen. Die Zwiebelmasse auf den Fisch verteilen und mit einer Gabel andrücken.Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca 20 Minuten backen. Dazu passen Kartoffeln oder Reis

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Seelachsfilet mit Zwiebelkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Seelachsfilet mit Zwiebelkruste“