Fischfilet mit knuspriger Kräuterkruste und Zucchini

1 Std leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebel geschält 1
Paniermehl 100 Gramm
gehackte Kräuter Dill Petersilie 3 EL
Pflanzencreme 4 EL
Steinbeißerfilets 4 Stück
Cremefine zu Kochen 150 ml
Gemüsebrühe 175 ml
Senf bayrisch 3 EL
feine Speisestärke 2 TL
Estragon 2 EL
Zitronensaft 2 TL
Zucchini 500 Gramm
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Zwiebel fein würfeln. Mit dem Mehl, den Kräutern und Saft mischen.

2.Den Fisch würzen. Cremefine, Brühe und Senf verrühren. Aufkochen und mit der angerührten Stärke binden. Estragon hinzugeben. Mit dem Saft und Pfeffer und Salz würzen.

3.Zucchini in dünne Scheiben schneiden und in eine Auflaufform geben und die mit der Soße übergiessen.Den Fisch auf das Gemüse legen. Die Brösel darauf verteilen und mit der Pflanzencreme beträufeln.

4.Im Backofen bei 200 Grad ca 30 Minuten goldgelb backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fischfilet mit knuspriger Kräuterkruste und Zucchini“

Rezept bewerten:
4,79 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fischfilet mit knuspriger Kräuterkruste und Zucchini“