Fisch mit Pestokruste und Rucola-Walnuss-Salat

50 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Rotbarschfilet 5 Stk.
Basilikum 1 Bund
Petersilie 1 Bund
Pinienkerne 20 gr.
Knoblauchzehe 2 Stk.
Parmesan 25 gr.
Pecorino 25 gr.
Olivenöl 10 EL
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Basilikum und Petersilie waschen und klein schneiden. Knoblauchzehen abziehen und vierteln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl oder Fett leicht braun rösten. Diese Zutaten in einem Mixer oder einem Behälter mit einem Stabmixer zerkleinern.

2.Im Anschluss den geriebenen Käse dazugeben und weiter zerkleinern, dann Öl zulaufen lassen und weiter vermengen.

3.Den Fisch säubern, abtrocknen und mit Pfeffer und ein wenig Salz würzen (der Käse ist schon recht salzig).

4.Den Backofen bei 180 °C vorheizen. Den Fisch mit Pesto bestreichen und in einem Gartopf ohne Deckel ca. 20 Minuten garen lassen.

5.Das Rezept für den Rucola-Walnuß-Salat liegt der Redaktion leider nicht vor.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch mit Pestokruste und Rucola-Walnuss-Salat“

Rezept bewerten:
4,67 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch mit Pestokruste und Rucola-Walnuss-Salat“