Fischgerichte: Fisch-Variationen in Dill und Sahne

Rezept: Fischgerichte: Fisch-Variationen in Dill und Sahne
Aus der Bärchenküche
4
Aus der Bärchenküche
00:30
7
715
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
800 Gramm
Verschidene Fischfilets z.b.Scholle, Kabeljau oder Lachs
1
Zitrone
200 ml.
Schlagsahne
2 Päckchen
Helle Soße
3 Esslöffel
Kapern
1 Bund
Dill
Salz,Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1356 (324)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
41,0 g
Fett
15,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fischgerichte: Fisch-Variationen in Dill und Sahne

Fischfilet mit Brothaube
Panierte Fischwürfel mit Salzkartoffeln

ZUBEREITUNG
Fischgerichte: Fisch-Variationen in Dill und Sahne

1
Die Fischfilets mit dem Saft der Zitrone beträufeln, salzen pfeffern, und in 350 ml. kochendes Wasser gar ziehen lassen, herausnehmen und warm stellen.
2
Nun die Sahne in den Fischsud giessen, aufkochen und die Helle Soße mit einem Schneebesen einrühren 1 min. kochen lassen.
3
Kapern und Dill in die soße rühren über den Fisch giessen und anrichten.
4
Tip: Dazu schmecken Salzkartoffeln und Gurkensalat.

KOMMENTARE
Fischgerichte: Fisch-Variationen in Dill und Sahne

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das ist ein Fischrezept der ganz besonders leckeren Art. Ich bin begeistert. LG. Dieter
Benutzerbild von Sascha-kocht
   Sascha-kocht
.... ohne Sahne.. aber mit Kapern.. lasse ******da.... l.g. Sascha
Benutzerbild von Mixer
   Mixer
Mir gefällt es gerade mit Kapern. LG & 5***** von Bärbel
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
Wie immer der Honeybear kann kochen 5***von Amerika
Benutzerbild von elke42
   elke42
Lecker Fischfilets, aber Sahne brauch ich da gar nicht zu. Schmeckt auch ohne lecker, glaub mir.

Um das Rezept "Fischgerichte: Fisch-Variationen in Dill und Sahne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung