Entrecote von der deutschen Färse

15 Min mittel-schwer
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Entrecote,von der deutschen Färse a 250 gr 2 Stück
Pfefferkörner bunt etwas
Fleur de sel etwas
Rosmarin 1 Zweig
Butterschmalz 2 Esslöffel

Zubereitung

1.In einem Mörser den bunten Pfeffer grob zerstoßen. Das Fleisch großzügig pfeffern und leicht salzen. Das Butterschmalz in einer Grillpfanne heiss werden lassen und den Rosmarinzweig hinein geben.

2.Wenn das Butterschmalz richtig heiss ist,das Fleisch in die Pfanne legen und ca.3 Minuten auf jeder Seite scharf braten. Wer den "Steakdaumen" hat,kennt den Zeitpunkt,wann das Fleisch perfekt gebraten ist. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und noch kurz ruhen lassen.

3.PRODUKTINFO: Die Färse ist ein junges Rind,welches noch nicht gekalbt hat. Charakteristisch für das Färsenfleisch ist die helle Farbe,eine feine Marmorierung und ein einzigartiger Geschmack.Fragt bei dem Fleischhändler eures Vertrauens mal nach,ob er dieses Fleisch besorgen kann!! Es lohnt sich unbedingt !!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Entrecote von der deutschen Färse“

Rezept bewerten:
4,81 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Entrecote von der deutschen Färse“