Steak au four - Steaks mit Würzfleisch

Rezept: Steak au four - Steaks mit Würzfleisch
ein typisches Rezept aus meinen Kindertagen - Probieren lohnt sich
12
ein typisches Rezept aus meinen Kindertagen - Probieren lohnt sich
9
8159
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
6 Scheiben
Schwein Nacken (Kamm)
Pfeffer aus der Mühle
Salz
Für das Würzfleisch
1700 g
Schwein Keule (Schinken)
3
Möhren
1
Petersilienwurzel
1 Scheibe
Sellerie
1 Stange
Porree
1
Kohlrabi
2
Zwiebeln
2
Lorbeerblätter
5
Pimentkörner
Pfefferkörner bunt
Salz
1,5 l
Wasser
500 g
Champignons
1
Zwiebel gewürfelt
80 g
Butter
400 ml
Weißwein trocken
100 ml
Sahne
4
Eigelb
Zitonensaft
Salz
Pfeffer
Reibekäse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
0,1 g
Fett
4,6 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Steak au four - Steaks mit Würzfleisch

Ibericokotelett mit Rahmratatouille und Serviettenknödel

ZUBEREITUNG
Steak au four - Steaks mit Würzfleisch

Das Würzfleisch
1
Dazu muss ich vorab erwähnen, dass das Würzfleisch eigentlich mit Kalbsfleisch und Kalbszunge hergestellt wurde. Dieses war allerdings für das "normale" Volk auf Dauer zu teuer, außerdem war Kalbfleisch sogenannte "Bück-Dich-Ware" ...da wir erfinderisch waren, wurde in den Haushalten der "Otto-Normalverbraucher" einfach das Kalbfleisch durch Schweinefleisch ersetzt...und es schmeckt deshalb nicht weniger gut.
Zubereitung
2
Zunächst wird das Gemüse geputzt und grob zerkleinert. Das Schweinefleisch kommt nun zusammen mit den Gewürzen und dem Gemüse in den Schnellkochtopf, das Wasser hinzufügen und für 35 Minuten kochen lassen. Wer keinen Schnellkochtopf benutzt, muss die Garzeit natürlich verlängern. Das Fleisch sollte noch bissfest sein.
3
In einer Pfanne wird die Butter zerlassen, die gewürfelte Zwiebel leicht dünsten. Die geputzten und in dünne Scheiben geschnittenen Champis dazugeben, mit dem Weißwein ablöschen und weiter dünsten lassen. Das gekochte Schweinefleisch in kleine Würfel schneiden und mit etwas Brühe in die Pfanne geben. Das Ganze nochmals aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. Zum Binden die Sahne und das Eigelb verquirlen und einrühren und eventuell noch etwas Mehlschwitze, wenn die Bindung nicht ausreicht. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Steaks
4
Sie werden mit Pfeffer und Salz gewürzt und in heißem Fett von beiden Seiten kurz gebraten. Ich hoffe es wird mir verziehen, dass ich vom Braten der Steaks kein Foto gemacht habe - einfach vergessen. Die Steaks habe ich auf ein Backblech gelegt und das Würzfleisch gleichmäßig auf den Steaks verteilt. Am Ende mit dem Reibekäse bestreuen und zum Überbacken unter den Grill des Backofens stellen, bis der Käse eine leichte Bräune hat.
5
Dazu serviere ich Bratkartoffeln und was gar nicht fehlen darf: Worcestersauce - Gutes Gelingen und guten Appetit!
6
Sollte ein Rest vom Würzfleisch bleiben, einfach in Ragout fin -Schälchen füllen, mit Käse bestreuen und überbacken. Dazu Toast reichen - eine kleine und feine Vorspeise.

KOMMENTARE
Steak au four - Steaks mit Würzfleisch

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine tolle Idee sehr köstlich Zubereitet, verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns dafür, LG Detlef und Mon
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
ja immer wieder lecker essen wir auch sehr gern ***** ;o)
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Das ist mal eine ausgefeilte Rezept-Idee von Dir. Die Zutaten und die Zubereitung sind sehr gut kombiniert und überzeugend, und zeigen Deine Kreativität! Die Beschreibung ist sehr gut und die Bilder dazu perfekt! LG Olga
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Oberlecker sowas geht immer Tolles Rezept 5***** Lg Bruno
Benutzerbild von rezeptemaus
   rezeptemaus
Sowas von saulecker....LG tina

Um das Rezept "Steak au four - Steaks mit Würzfleisch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung